Anna Stockhammer, geboren 1997, lebt in Wien, wo sie Volksschullehramt und Psychologie studiert. Schon seit ihrem 14. Lebensjahr schreibt sie an Romanen, Kurzgeschichten und Gedichten über alles, was ihr im Alltag passiert und unterkommt. In ihrer Freizeit beschäftigt sie sich, außer mit Literatur, sehr viel mit Musik, Sport und der Natur. Zu ihren größten Leidenschaften zählen Konzertbesuche und Wanderungen, woraus sie auch ihre Hauptinspiration zum Schreiben bezieht.

Im Oktober 2018 ist ihr erster Roman „Jan“ im Sisyphus Verlag erschienen.